Das definitive Dutzend

Das definitive Dutzend: Alben 2010

  1. Menomena – Mines
  2. Arcade Fire – The suburbs
  3. Home Video – The automatic process
  4. Foals – Total life forever
  5. crash:conspiracy – <>
  6. Broken Records – Let me come home
  7. Hurts – Happiness
  8. Interpol – Interpol
  9. Ken – Yes we
  10. Jónsi – Go
  11. Deftones – Diamond eyes
  12. O. Children – O. Children

0 Kommentare zu “Das definitive Dutzend: Alben 2010

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.