Fundstücke

The times, they are a-changing

1966:

2010:
Bahn rät von Zugreisen ab:

Doch jetzt rät die Deutsche Bahn von Reisen auf der Schiene ab – zumindest an diesem Sonntagnachmittag. So wird der vierte Advent, einer der verkehrsreichsten Tage des Jahres, wegen des anhaltenden Winterwetters für viele Reisende zur Gedulds- und Nervenprobe.

Wegen des enorm starken Andrangs warnt die Deutsche Bahn zudem vor überfüllten Waggons und Verspätungen. […] Es sei am Sonntag aufgrund des starken Reisendenandrangs durch ausfallende Flüge „mit teilweise erheblichen Kapazitätsengpässen auf wichtigen Fernverkehrsstrecken“ zu rechnen, hieß es weiter. Die Bahn setze zurzeit alle verfügbaren Mitarbeiter und Züge ein, um die Beeinträchtigungen für die Fahrgäste möglichst gering zu halten. Trotzdem müsse auf einigen Strecken „mit sehr stark ausgelasteten Zügen“ gerechnet werden […]

0 Kommentare zu “The times, they are a-changing

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.