Fundstücke Musik und Kultur

In for the kill

Die großartigen 2:54 haben einen der großartigsten Songs der Neunziger gecovert, wofür sie ewige Lobpreisung verdienen.

0 Kommentare zu “In for the kill

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.