Altlasten Lyrics

Dunkles Biest

Dunkles Biest

Text © 9. Dezember 1999 by Oliver Ding

Es ernährt sich von Dunkelheit
Ab und zu einen Happen Finsternis
Tief unter dem, was wir für Boden halten

Hinab, hinab und treibt
Von Oberflächlichem fort

Hält man es auch für ein Gerücht
Dieses Ding, es lebt
Und jene Klauen bleiben echt

Wie gut ist seine Angst
Vor Licht, vor wachen Augen
Denn heimlich sehnt es sich
Nach meinem Fleisch

0 Kommentare zu “Dunkles Biest

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.